Literatur: Gedanken, Geschichten, Romane

Gedanken, Geschichten, Romane

Datei

Deep Purple / Child in Time

Datei herunterladen


What's new?
Neuer Blogbeitrag

"Im Fokus / au point" - Fortsetzung 2
image-8048221-02A11W3B.jpg

Bern ... und seine Machenschaften


Der Roman wirft den Blick auf die Polizei, die Politik und die Justiz. Dabei geht es darum, wie schnell man in Verruf geraten kann, wenn von Seiten der Instanzen nicht mit der notwendigen Sorgfalt gearbeitet wird (so am Beispiel des Polizeichefs der Schweiz). Im Weiteren wird aufgezeigt, dass auch Würdenträger nicht über jeden Zweifel erhaben sind (Thema Politik), und dass es auch in der Justiz schwarze Schafe gibt. -  Philippe Baumann, pensionierter Kriminalpolizist, erhält vom EDA (dem Eidgenössischen Departement für auswärtige Angelegenheiten) den Auftrag, dem Ganzen auf den Grund zu gehen.

* * *

Peter Baumgartner
Bern ... und seine Machenschaften
E-Book (epub)
12.2.2022 / 11.4.2022
Erzählende Literatur
CHF 16.00 / 14,99 €
277 Seiten
image-8048221-02A11W3B.jpg

Bern ... und seine Geheimnisse


Der zweite Band schreibt die Arbeit von Philippe fort. Er widmet sich den Bereichen Covid-19 und dem «Fall» des Bundesanwaltes. - Irland gilt als Hochburg künstlicher Intelligenz und Schottland darf für den Bereich der Biotechnologie dasselbe für sich in Anspruch nehmen; beide Länder bergen Gefahren für Mensch und Umwelt, sollte ihr Wissen und Können in falsche Hände geraten. – Wiederum erhält Philippe vom Bundesrat den Auftrag hier Licht ins Dunkel zu bringen, jedoch lehnt er es dieses Mal ab, sich erneut zu exponieren. Ein alter Bekannter von Philippe mit Namen ‘Louis Canal’ – andere nennen ihn auch Louis die Kanaille oder den Schurken von Toulon – kann in der Frage des Bundesanwaltes entscheidende Hinweise geben.

***

Peter Baumgartner
Bern ... und seine Geheimnisse
E-Book (epub)
12.2.2022 / 19.4.2022
Gegenwartsliteratur
CHF 14.00 / 12,99 €
204 Seiten
image-11353421-Bern_Brunngasse-c51ce.w640.jpg

Bern ... aus einer anderen Sicht

In diesem Band geht es schliesslich um Fremdenhass bis hin zu Rassismus und um das martialische Auftreten der Polizei – so auch im Kanton Bern. Auch hier ist die Spürnase von Philippe gefragt und gemeinsam mit dem Randständigen Serge kommen die beiden der Täterschaft auf die Spur.

Sowohl der zweite wie auch der dritte Band werden mit Erinnerungen von Philippe abgeschlossen; die eine führt ihn nach Appenzell, die andere an den See in der Nähe seines Wohnortes.

Begleitet wird die ganze Story – quasi als ‘fil rouge’ – von der Beziehung / Freundschaft der Ehepaare Baumann und Picard mitsamt ihren Hunden.

***

Peter Baumgartner
Bern ... aus einer anderen Sicht
E-Book (epub)
Gegenwartsliteratur
13.2.2022 / 21.4.2022
CHF 16.00 / 14,99 €
235 Seiten

© 2021 Peter Baumgartner, Bern/Schweiz